Spritzkur in Gelenke

Eine Spezialisierung unserer Ordination ist das Verabreichen von Spritzen in Gelenke. Zum Beispiel kann zur Therapie von Arthrosen eine interartikuläre Infiltrationskur (Spritzen) in das betroffene Gelenk appliziert werden, dadurch kann geschädigter Knorpel regeneriert werden und ein Gelenk auf diese Art wieder schmerzfrei und belastbar gemacht werden.

Eine Besonderheit meiner Ordination ist eine spezielle Form der lokalen Vereisung, die ich anwende, bevor ich ein Gelenk einspritze. Dadurch kann das Spritzen in ein Gelenk praktisch schmerzfrei erfolgen.