Spritzkur in Gelenke

Als Gelenkspezialist führe ich in meiner Ordination zur Therapie von Gelenkarthrosen auch intraartikuläre Infiltrationskuren (Spritzen) mit Hyaluronsäure durch. Auch die Injektion von ACP Eigenblut Spritzkuren ist möglich.

So kann ein durch Arthrose geschädigter Knorpel wieder regeneriert und das Gelenk auf diese Art wieder schmerzfrei und belastbar gemacht werden.

Diese Methode findet häufig Anwendung bei Kniearthrosen und Hüftarthrosen.